Sélectionnez la langue
Deutsch
Grenzenlos kreativ sein
Rund ums Dach & Detaillösungen

Grenzenlos kreativ sein

Rockpanel Platten für Dachränder und andere Details

Ihre Kreativität muss nicht auf die Fassade eines Gebäudes beschränkt bleiben – seien Sie bis hin zum Dachfirst grenzenlos kreativ. Mit den einzigartigen Eigenschaften von Rockpanel Platten können Dächer und andere Details ganz nach Ihren eigenen Wünschen und Anforderungen gestaltet werden. Jede Optik kann umgesetzt werden – egal ob mit klaren oder strukturierten Linien. Unter bestimmten Bedingungen ist sogar ein fugenloses Erscheinungsbild möglich. Die Platten können vor Ort zugeschnitten werden, sodass sich jedes Detail mühelos umsetzen lässt.

Rockpanel Platten werden häufig genutzt für:

Ein Blick für Details
Ein Blick für Details

Ein Blick für Details

Mit unserem umfangreichen Sortiment an Befestigungsmitteln und Profilen, die sich hervorragend auf den jeweiligen Anwendungsfall abstimmen lassen, wird die perfekte Verarbeitung sichergestellt. Da alle unsere Platten, Befestigungsmittel und Profile in RAL/NCS Farben erhältlich sind, ist gewährleistet, dass sie perfekt zu den übrigen Bauteilen und Elementen passen.
Mit unserem umfangreichen Sortiment an Befestigungsmitteln und Profilen, die sich hervorragend auf den jeweiligen Anwendungsfall abstimmen lassen, wird die perfekte Verarbeitung sichergestellt. Da alle unsere Platten, Befestigungsmittel und Profile in RAL/NCS Farben erhältlich sind, ist gewährleistet, dass sie perfekt zu den übrigen Bauteilen und Elementen passen.

Neubau oder Renovierung

Ganz egal, ob Sie einen Neubau errichten oder eine Renovierung durchführen, Rockpanel Platten können für Dachrinnenverkleidungen und Attikablenden eingesetzt werden.

Dachrinnenverkleidung
Dachrinnenverkleidung

Dachrinnenverkleidung

Dachrinnenverkleidung - Neubau
Dachrinnenverkleidung - Neubau

Dachrinnenverkleidung - Neubau

1. Rockpanel Platte 2. Holzlattung
1. Rockpanel Platte 2. Holzlattung
Dachrinnenverkleidung - Renovierung
Dachrinnenverkleidung - Renovierung

Dachrinnenverkleidung - Renovierung

1. Rockpanel Platte 2. Holzlattung 3. Stuhlprofil (H Profil)
1. Rockpanel Platte 2. Holzlattung 3. Stuhlprofil (H Profil)
Attikablende
Attikablende

Attikablende

Attikablende - Neubau
Attikablende - Neubau

Attikablende - Neubau

1. Rockpanel Platte 2. Holzlattung 4. EPDM-Schaumfugenband
1. Rockpanel Platte 2. Holzlattung 4. EPDM-Schaumfugenband
Attikablende - Renovierung
Attikablende - Renovierung

Attikablende - Renovierung

1. Rockpanel Platte 4. EPDM-Schaumfugenband
1. Rockpanel Platte 4. EPDM-Schaumfugenband

Die Vorteile liegen auf der Hand

Rockpanel Produkte werden in einem einzigartigen Herstellungsverfahren gefertigt, dank dem alle von uns hergestellten Platten echte Vorteile gegenüber herkömmlichen Baustoffen wie Holz-, Faserzement- und HPL-Platten besitzen.

Rockpanel Platten sind

  • leicht im Gewicht und somit einfach zu verarbeiten.
  • verarbeitbar wie Holz, sodass Aussparungen und Detaillösungen problemlos auf der Baustelle mit Standardwerkzeug ausgeführt werden können.
  • witterungs- und feuchtigkeitsbeständig, blättern nicht ab und verrottet nicht, Schnittkanten brauchen nicht behandelt zu werden.
  • mit Schrauben und Nägel in RAL Farben montierbar.
  • praktisch unsichtbar befestigt, wenn Nägel in RAL Farben verwendet werden.
  • einfach zu biegen und zu verdrehen, wodurch fast jede Konstruktion mit Rockpanel Platten verkleidet werden kann.
  • wartungsarm: sie bewahren ihr Erscheinungsbild über viele Jahre hinaus.
  • schnell und einfach mit minimalem Verschnitt zu verarbeiten.

Nahtlose Verkleidung rund ums Dach

Rockpanel Plattenmaterial ist nahezu feuchtigkeitsunempfindlich, reagiert nicht auf Temperaturveränderungen und ist somit formbeständig. Dadurch können die Platten unter folgenden Voraussetzungen fugenlos angewendet werden:

  • Nur bei Anwendungen rund ums Dach wie beispielsweise Trauf-, Dachüberstands- und Dachrandverkleidungen.
  • Bis zu einer maximalen Länge von 15 m.
  • Verwendung einer Holzunterkonstruktion mit vertikalen Latten, um eine Verformung der Unterkonstruktion zu verhindern.
  • Das Holz wird an allen Anschlussstellen der Unterkonstruktion durch Fugenband geschützt.
  • Bei der Anbringung von Dehnungsfugen in der Konstruktion.

Nicht hinterlüftete Systeme mit Rockpanel Colours

Die Platten aus unserem Rockpanel Colours (ohne ProtectPlus) und Rockpanel Uni Sortiment können dank der dampfdurchlässigen Beschichtung unter bestimmten Voraussetzungen in nicht hinterlüfteten Konstruktionen verwendet werden. Speziell in Situationen, in denen die Voraussetzungen leicht erfüllt werden können, zum Beispiel bei Ausfachungen und Gaubenverkleidungen. Dort steht der Platz in der Konstruktion für die Dämmung zur Verfügung, wodurch ein niedriger U-Wert erreicht wird.

Somit sind Rockpanel Colours (ohne ProtectPlus) und Rockpanel Uni Platten für bestimmte Renovierungsprojekte sehr gut geeignet. Das bedeutet, dass

  • zusätzlicher Raum für eine dickere, effektivere Dämmung entsteht.
  • die Konstruktion bei gleicher Dämmschichtdicke dünner ausgeführt werden kann.
  • in bestimmten Fällen die Rockpanel Platten direkt auf die bereits vorhandene Konstruktion montiert werden können.

Voraussetzungen für die Nutzung von Rockpanel Colours Platten (ohne ProtectPlus) in nicht hinterlüfteten Systemen:

  • Der zulässige Dampfdruck des Raumklimas darf höchstens 1320 Pa betragen. Dieser Wert gilt für normale Wohnhäuser und Bürogebäude. In Schwimmbädern, Druckereien, Fabriken usw. herrscht ein höherer Dampfdruck, daher gelten für solche Gebäude andere Bedingungen.
  • Die sd-Werte der Werkstoffe an der Innenseite der Konstruktion bis zur Dämmung müssen addiert mindestens 10 m betragen. Dieser Wert kann mithilfe einer 0,15 mm starken PE-Folie als Dampfsperre und einer Gipskartonplatte erreicht werden.
  • Die Werkstoffe an der Außenseite der Konstruktion bis zur Dämmung dürfen einen sd-Wert von höchstens 2,5 m besitzen.
  • Die Innenseite der Außenwand muss luftdicht gestaltet sein, damit keine warme Luft mit ggf. hoher Feuchtigkeit in den Wandaufbau gelangen kann.
  • Die Anschlüsse der Platten untereinander und die Anschlüsse an die übrige Konstruktion müssen wasserdicht ausgeführt sein, um zu vermeiden, dass Regen- oder Reinigungswasser hinter die Fassadenplatten gelangen kann.
  • Wenn sich die gesamte Konstruktion im Freien befindet, ist es wichtig, dass alle Anschlüsse wasserdicht sind.
  • Es dürfen ausschließlich Rockpanel Colours Tafeln ohne ProtectPlus Beschichtung verwendet werden. Der sd-Wert von Rockpanel Colours ist 1,8 m. Rockpanel Colours mit ProtectPlus ist für eine unbelüftete Anwendung nicht ausreichend diffusionsoffen (sd-Wert 3,5 m).
Benötigen Sie Unterstützung?
Benötigen Sie Unterstützung?

Benötigen Sie Unterstützung?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Konstruktion alle Bedingungen erfüllt, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Back